Kundenservice: (0621) 178 22 450 // Mo - Fr 11.00 - 14.00 Uhr

Der Tischdecken und Textilien Blog liefert Ihnen aktuelle Informationen, Trends, Dekotipps und Pflegetipps im Bereich Tischdecken und Textilien.

Frische Tischdekoration für den Garten und das Esszimmer

Der Winter neigt sich dem Ende, die Tage werden schöner und die Sonne zeigt sich immer öfter.
Man geht wieder gerne vor die Türe und freut sich darauf die Sonntäglichen Kaffe und Kuchen Rituale wieder an die Frische Luft verlegen zu können, um die Frühjährlichen Sonnenstrahlen zu genießen.
Die schönen Gartenmöbel werden aus dem Winterquartier an ihren eigentlichen Platz gestellt, jeder freut sich darauf diese nach einem langen und intensiven Winter endlich einweihen zu dürfen.

Die Tischdekoration aus den letzten Jahren bietet eventuell nicht mehr den Charm den sie einmal versprühte, an dieser Stelle freuen wir uns ihnen eine tolle Auswahl an schönen Tischdecken präsentieren zu dürfen. Wie immer in allen Möglichen Formen, Größen, Farben und Materialien um die individuellsten wünsche bedienen zu können. Schöne helle Farben passen natürlich klasse zum Frühling und sind total angesagt. Gerade im Garten kann man seiner Dekorativen Ader freien lauf lassen und Deko-Visionen versuchen, die im Wohnzimmer zu bunt wären oder schlicht nicht ins Bild passen würden. Wenn die ersten Blüten im Garten spriessen, die Krokusse aus der Erde kommen, ist ein fröhlich Gedeckter Gartentisch eine wahre Freude.

Die Grauen Tage sind gezählt, dass verändern nicht nur den Garten, auch die Wohnung ist heller und freundlicher. Dem Esszimmer angepasste Farben auf dem Tisch verändern die Atmosphäre eines Raumes grundlegend. Die Farbe der Tischdecke kann auch mit einer Mitteldecke die Farblich angepasst ist Kombiniert werden, sodass zum Beispiel eine Farbliche Abstufung oder ein Kontrast dabei entsteht.

Passende Tischdecken für Ihren Garten und Ihr Esszimmer finden Sie hier: http://www.tischdecken-textilien.de/gartentischdecken.html


Weihnachtliche Tischdecken

Tischdecken zu Weihnachten: Die Weihnachtsdekoration verleiht uns jedes Jahr aufs neue dieses wunderschöne Gefühl. Der Weihnachtsbaum strahlt, die Festlichkeiten kommen immer näher, die Vorfreude steigt bis dann endlich Heiligabend ist. Die Familie ist wieder beisammen am festlich geschmückten Tisch. Oftmals bemerkt man erst beim Aufbau was eigentlich fehlt um ein dekoratives, weihnachtliches Bild zu kreieren und hier fehlt leider viel zu oft die richtige Tischdecke. 

Eine dem Anlass entsprechende Tischdeko verlangt nach der passenden Tischwäsche. Diese kann einige Eigenschaften mit sich bringen. Sie kann zum Beispiel einen Fleckschutz besitzen, der Flüssigkeiten abperlen lässt, um sie dann wegwischen zu können. Somit wäre dafür gesorgt dass keine Überreste mehr sichtbar sind und die Tischdecke trotz kleinerer Malheure einfach sauber zu halten ist, sehr nützlich bei viel Trubel am Tisch! 

Aber es kommt natürlich auch auf die Individualität des gesamten Dekokrationspaketes an, man wünscht sich natürlich eine Tischdecke die farblich passt, und nicht nur das, auch beim Material ist die Auswahl mittlerweile so groß dass für jeden Dekoliebhaber etwas dabei ist. Die Tafel kann rund, oval oder rechteckig sein, es gibt für alle Formen und in allen Größen die passende Tischdecke.

Besonders Läufer, die man entlang der Mitte des Tisches platziert sind praktisch, da sie die Aufteilung der Tischdekoration erleichtern. Sie verleihen dem Tisch Struktur und Platz weil die Deko sich dann auf die Mitte des Tisches beschränkt. Dies ist geradezu perfekt für größere Feierlichkeiten wie diese, denn wie wir wissen ist der Tisch meist etwas „überladen“ an Weihnachten. Sie sehen, die Möglichkeiten sind unbegrenzt. 

Wir wünschen viel Spaß beim stöbern, ein frohes Fest und eine entspannte Weihnachtszeit! 

Ein große Auswahl zum Weihnachtsfest passende Tischdecken finden Sie hier: http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecken.html

Spezielle Weihnachtstischdecken: http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecken-weihnachten.html

Runde Tischdecken zu Weihnachten: http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecken-weihnachten-rund.html

Ovale Tischdecken für den Weihnachtstisch: http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecken-weihnachten-oval.html


Schutz-Tischdecken für den Garten: Deko- und Pflegetipps - Teil 2

Schutz-Tischdecken für den Garten: Funktionale Tischdeko für Grillpartys und Gartenfeste

Die Tischdeko bei Grillpartys und Gartenfesten mit vielen Teilnehmern beschränkt sich meist auf nur wenige Accessoires. Allerdings sollten Sie nicht gänzlich auf dekorative Elemente verzichten. Sie schaffen eine Atmosphäre der Gemütlichkeit und tragen unbewusst zum Wohlbefinden der Gäste bei. Zu diesen Anlässen leistet eine Schutz-Tischdecke wertvolle Dienste, denn sie schützt effizient die Oberfläche von hochwertigen Gartentischen. Auf der Tischdecke aus robustem PVC platzieren Sie idealerweise einen Strauß mit Blumen aus dem eigenen Garten. Darüber hinaus eignet sich Streudeko hervorragend, um die Tafel optisch aufzulockern. Kleine Windlichte oder eine Laterne mit Teelicht können Sie entweder mittig auf dem Tisch platzieren oder dekorativ auf einem kleinen Beistelltisch anordnen. Bereits mit dem Einsatz kleiner Stilmittel zaubern Sie ein behagliches Ambiente in den Garten oder auf die Terrasse. Wenn Sie nicht auf eine farbige Tischdecke verzichten wollen, können Sie die transparente Schutz-Tischdecke mühelos über dieser Tischbedeckung platzieren.

Schutztischdecken transparent in verschiedenen Größen: www.tischdecken-textilien.de/schutz-tischdecken-transparent.html


Schutz-Tischdecken für den Garten: Deko- und Pflegetipps - Teil 1

Schutz-Tischdecken für den Garten sind funktionale Tischbedeckungen, die neben der Schutzfunktion gegen äußere Witterungseinflüsse die Tischoberfläche bei Grillpartys oder Kindergeburtstagen vor Verschmutzungen bewahren.

Tischdeko bei Kindergeburtstagen
Die Geburtstagstafel steht bei Kindergeburtstagen im Garten im Mittelpunkt des Geschehens. Wer schon einmal im Garten eine Geburtstagsparty für Kinder ausgerichtet hat, weiß, wie turbulent es auf diesen Feiern bisweilen zugeht. Eine robuste, pflegeleichte Tischdecke übernimmt bei diesem Anlass eine wichtige Schutzfunktion für den Gartentisch. Die transparente Tischunterlage besteht aus PVC und kann mühelos mit einem feuchten Lappen abgewischt werden. Selbstverständlich wird die dekorative Gestaltung des Geburtstagstisches durch die Schutz-Tischdecke in keiner Weise beeinträchtigt. Partyteller, Strohhalme und Kinderbecher werden auf dem Gartentisch entsprechend der Teilnehmerzahl angeordnet. Ein Blumenstrauß wird gegen Accessoires, die dem Partymotto entsprechen, ausgetauscht. Bunte Luftballons an den Bäumen oder Fähnchen- und Wimpelketten geben der Feier einen kindgerechten Rahmen.

Schutztischdecken transparent in verschiedenen Größen: www.tischdecken-textilien.de/schutz-tischdecken-transparent.html


Tischläufer - Pflegeleichte Materialien verzeihen Missgeschicke

Tischläufer: Achten sie bei der Auswahl Ihres Tischläufers auf pflegeleichte und Flecken abweisende Materialien. Diese ersparen ihnen aufwendige Reiningungsprozesse, wenn sich tatsächlich einmal ein Missgeschick ereignen sollte. Tischläufer aus Polyester haben sich vor diesem Hintergrund als besonders pflegeleichte Tischbedeckung etabliert. Dieses Material ist bei 60 Grad waschbar, besonders bügelleicht und Flecken abweisend. Zahlreiche Wäschen übersteht Polyester, ohne die Form zu verlieren oder sich farblich zu verändern. Das Verschütten von farbintensiven Flüssigkeiten verzeihen diese Tischläufer problemlos. Entfernen Sie die Flecken unmittelbar nach ihrer Entstehung mit einem feuchten Tuch, bleiben keine Rückstände zurück.

Mehr Pflegetipps für Ihre Tischdecke oder Tischläufer: www.tischdecken-textilien.de/tischdecke-pflegetipps


Dekotipps für Tischläufer – kontrastreiche Ergänzung und attraktiver Blickfang

Tischläufer setzen einen gezielten Glanzpunkt und verleihen der Tischdekoration eine individuellen Note. Als Ergänzung zur Tischdecke bilden sie einen stilvollen Blickfang und als Einzelstück auf einem rustikalen Holz- oder einem modernen Glastisch setzen sie deren Charakter wirkungsvoll in Szene.

Dekotipps für Tischläufer – kontrastreiche Ergänzung und attraktiver Blickfang

Beim Einsatz eines Tischläufers als Ergänzung zu einer Tischdecke sind einige Eckpunkte zu beachten, damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Wichtig beim Einsatz des Tischläufers ist eine farbliche Abstimmung auf die Tischdecke. Idealerweise wählen Sie zunächst die Tischdecke aus und entscheiden sich anschließend für einen passenden Tischläufer. Dem jeweiligen Anlass entsprechend können Sie auf eine kontrastreiche Farbkombination oder eine dezente Ton in Ton Kombination setzen. Besonders stilvoll wirkt der Tisch, wenn Sie die Farbauswahl entsprechend der Saison zusammenstellen. Auf einem rustikalen Holztisch erfüllt ein Tischläufer eine andere Funktion. Hier setzt er einen punktuellen Akzent und unterstreicht den Charakter des Naturmaterials. Helle Beigetöne oder gedeckte Erdfarben sind in diesem Umfeld die Favoriten. Ein schneeweißer Tischläufer wirkt auf einem Tisch aus dunklem Teakholz eher deplatziert. Sie haben mehrere Möglichkeiten einen Tischläufer kunstvoll in Szene zu setzen. Er kann auf dem Tisch entweder glatt, in Falten gelegt oder leicht kräuselnd platziert werden.

Große Auswahl Tischläufer: http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecken/tischlaeufer-tischdeckchen.html


Tischdecken – Alleskönner, Trendsetter und Eyecatcher zugleich

Selbst der sparsamst möblierte Raum erhält mit einer schönen Tischdecke ein ganz besonderes Flair. Sei es in edlem Damast, rustikalem Leinen oder mit bunt gemusterten Drucken und lustigen Motiven – Tischdecken sind wahre Alleskönner, deren Talent oft unterschätzt wird.

Doch Hand aufs Herz – wie oft hat nicht die geschmackvolle Tischdecke selbst, sondern der sich darauf befindliche Fleck unsere Augen magisch angezogen? Das ist für viele Liebhaber stimmungsvoller Dekorationen der Grund, auf Tischwäsche aus Stoff zu verzichten. Kein Problem, denn Tischdecken aus Wachstuch sind nicht nur genauso schön und wirkungsvoll, sie zeichnen sich darüber hinaus durch ihre Pflegeleichtigkeit und Robustheit aus. Ein Rotwein- oder Soßenfleck? Mit einem feuchten Tuch ist dieses Malheur schon nicht mehr zu sehen.

Wer erst einmal auf den Geschmack gekommen ist und erfahren hat, wie vielseitig und abwechslungsreich Tischdecken aus Wachstuch eingesetzt werden können, möchte nie mehr auf diese Allroundtalente in Haus, Garten, Terrasse oder auf dem Balkon verzichten. Im Gegenteil – die Angebotsvielfalt an Mustern, Designs und Farben ist derart verführerisch, dass es zuweilen richtig schwer sein kann, sich auf einige Exemplare zu beschränken. Da sich andererseits der Kostenaufwand für Tischbekleidung aus Wachstuch in erträglichen Grenzen hält, darf es durchaus die eine oder andere Tischdecke mehr sein. Schließlich hält das robuste Material einiges aus und sieht mit einem Minimum an Pflege lange Zeit wie neu aus.

Und sollten Sie irgendwann genug von einer Tischdecke aus Wachstuch haben, nehmen Sie einfach eine Schere und zaubern Sie Deckchen, Untersetzer und andere nützliche und schöne Kleinigkeiten daraus, so dass die einstige Tischdecke nun zu neuen Ehren gelangt.

Riesige Auswahl an Tischdecken: www.tischdecken-textilien.de/tischdecken.html

Wachstücher, abwaschbare Tischdecken: www.tischdecken-textilien.de/tischdecke-abwaschbar-abwischbar.html


Damast oder Lotos Tischdecke?

Tischdecken gibt es wahrscheinlich so lange, seit der Tisch erfunden wurde. Ob als praktischer und schützender Überwurf für die aus kostbarem Holz und empfindlichem Glas gefertigte Tischplatte, oder als schmückendes Dekor – eine Tischdecke gibt einem Raum erst das gewisse Etwas. Im Laufe der Zeit war nicht nur das Material der Tischdecken einem steten Wandel unterworfen, auch Muster und Designs änderten sich je nach Mode und Zeitgeschmack. Doch gleichgültig, welche Farben und Stoffe im aktuellen Trend liegen, die Gartentischdecken sind auf dem Vormarsch.

Besonders in stark strapazierten Bereichen wie Esszimmern oder Garten haben sich fröhliche Farben und lebhafte Muster auf Tischdecken bestens bewährt. Abwaschbare Tischdecken machen die Entscheidung, einen Tisch oder eine andere Oberfläche mit buntem Textilschmuck zu dekorieren, gleich nochmal so leicht. 

Gartentischdecken im Damast-Look oder mit Lotos-Effekt finden Sie hier: http://www.tischdecken-textilien.de/gartentischdecken.html


Tischdecken – Verwandlungskünstler für viele Gelegenheiten

Mit viel Aufwand und noch mehr Geld ist es nicht schwer, die Wohnung ständig neu zu gestalten und ihr ein völlig anderes Gesicht zu geben. Doch entschieden einfacher und mit einem Bruchteil an finanziellen Mitteln gelingt dies auch mit wirkungsvoll eingesetzter Dekoration wie Tischwäsche und Gardinen. Während der Fensterschmuck in Sachen Kosten durchaus beachtlich zu Buche schlägt, naht Erleichterung für Geldbeutel und Budget in Gestalt von abwechslungsreichen Tischdecken aus Wachstuch.

Tischdecken sind bekanntlich Alleskönner, die einem Raum je nach Anlass und Stimmung ein festliches, stilvolles, elegantes oder fröhlichunbeschwertes und frisches Gepräge geben können. Bestehen diese Tischdecken dann noch aus strapazierfähigem und ganz und gar pflegeleichtem Material, sollten wir nicht zögern, uns großzügig mit diesen talentierten Verwandlungskünstlern auszustatten, um bei jeder sich bietenden Gelegenheit Haus, Garten, Balkon und Terrasse damit zu schmücken.

Doch Wachstuch kann noch mehr, als einem Ess- oder Balkontisch ein gefälliges Erscheinungsbild zu verleihen. Der Vorteil dieses Materials ist unter anderem, dass es als Meterware bezogen werden kann, um es zu Hause in aller Ruhe und nach dem jeweiligen Bedarf zurechtzuschneiden. So lassen sich selbst für winzige Tischchen oder solche mit ungewöhnlichen Maßen passgenaue Beläge zuschneiden, die genau so groß sind, wie sie benötigt werden. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir Kompromisse in Größe und Form eingehen mussten, weil die fertigen Tischdecken nun einmal nur in bestimmten Abmessungen erhältlich waren. Außerdem lassen sich mit Wachstuchresten lustige Beutel für allerlei Krimskrams oder nützliche Kleinigkeiten fertigen. Runde oder kreativ geformte Untersetzer für Gläser oder Blumentöpfe sind ebenso schnell geschnitten und erzielen eine erstaunliche Wirkung.

Tischdecken in verschiedenen Formen und Farben finden Sie hier: www.tischdecken-textilien.de/tischdecken.html


Bunte Vielfalt für einen fröhlich gedeckten Tisch

Bunte Vielfalt für einen fröhlich gedeckten TischFarbenfrohe Tischdecken bringen Stimmung, Stil und Atmosphäre in Wohnung, Haus und Garten. Denn frische Farben sorgen für ein unbeschwertes, fröhliches Ambiente, das nicht nur den Räumen guttut, auch unsere Laune hebt sich sofort und lässt sich von der bunten Vielfalt an Mustern und Designs positiv inspirieren. Doch was tun, wenn zwar einerseits lustig gemusterte Tischbekleidung gut aussieht und eine großartige Wirkung erzielt, es jedoch stets mit großem Zeitaufwand und Arbeit verbunden ist, die guten Stücke zu waschen und zu bügeln?

Hier schaffen abwaschbare Tischdecken aus Wachstuch Abhilfe. Die überaus robuste, pflegeleichte und dabei schön und täuschend „echt“ anzuschauende Tischwäsche aus strapazierfähigem Wachstuch ist heute kaum noch von echtem Stoff zu unterscheiden. Nur bei genauestem Hinschauen können wir erahnen, dass der schöne Stoff tatsächlich aus dem praktischen, weil abwaschbaren Wachstuch besteht.

Also her mit den frischen, leuchtenden und kunterbunt gemixten Farben, die uns den Frühling ins Haus bringen, sobald wir eine gestreifte, gepunktete, karierte oder geblümte Tischdecke auflegen. Wer immer schon eine Schwäche für knallige Farben hatte, kann nun seinen Esstisch in fruchtigem Orange, Signalrot, Grasgrün oder Sonnengelb erstrahlen lassen. Es ist wirklich ganz einfach, einem Raum mit fröhlich-leichten Farben ein völlig neues Gesicht zu verleihen. Die Zeit dafür ist übrigens genau richtig: Der Frühling naht mit schnellen Schritten, und der damit einhergehende Frühjahrsputz macht Platz für neue Pracht und die dazu passende Dekoration. Nehmen wir uns also ein Beispiel an der Natur und schmücken das Esszimmer, den Balkon, die Terrasse und bald auch den Garten mit frischen Mustern, kräftigen Farben und herrlich abwechslungsreichen Tischdecken, die den grauen Alltag bunter und kreativer machen.

Produktkategorie: http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecke-abwaschbar-abwischbar.html


Dekotipps und Pflegetipps für Platzdeckchen

Dekotipps und Pflegetipps Platzdeckchen

Platzdeckchen werden zu dekorativen Zwecken beim Eindecken eines Esstisches eingesetzt. Sie geben der Mahlzeit einen stilvollen Rahmen und schützen gleichzeitig die Tischdecke oder die Oberfläche des Tisches vor Verunreinigungen. Aus diesem Grund müssen Platzdeckchen aus besonders pflegeleichten Materialien hergestellt sein.

Genussvoll Speisen in harmonischer Umgebung

Die Doppelfunktion der Platzdeckchen macht sie praktisch in jedem Haushalt unentbehrlich. Als Unterlage für Frühstücksbretter oder Essteller kommen sie mehrmals täglich zum Einsatz. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Platzdeckchen für die jeweilige Mahlzeit, dass sich die Farbe und das Design der Unterlagen an der Tischdecke orientieren. Großflächige, kontrastreiche Muster erzeugen Unruhe und wirken dem Genuss der Speisen eher entgegen. Harmonische Ton in Ton Farbkombinationen sorgen hingegen für ein ausgeglichenes Erscheinungsbild des Tisches und strahlen Ruhe aus. Sanfte Kontraste sind durchaus erlaubt. Auf einer weißen Tischdecke können Sie mit Platzdeckchen in Bordeauxrot oder Königsblau einen punktuellen Akzent setzen, wenn die restliche Tischdekoration dieser Farbauswahl folgt. Verzichten Sie hingegen auf eine Tischdecke, weil der rustikale Holztisch allein durch sein Design Wirkung entfaltet, eignen sich Platzdeckchen, die die Färbung des Naturmaterials aufgreifen. Helle Beigetöne oder ein terrakottafarbener Erdton bildet in diesem Umfeld die perfekte Ergänzung zum Holz.

Pflegeleichte Materialien sind Trumpf

Mehr als bei Tischdecken kommt es bei Platzdeckchen auf die Materialauswahl an. Es muss pflegeleicht, einfach zu reinigen und bei hohen Temperaturen waschbar sein. Diese Eigenschaften besitzen Platzdeckchen, die aus Polyester gefertigt wurden. Das Material kann problemlos bei 60 Grad in der Maschine gewaschen werden und verliert auch nach zahlreichen Waschgängen nicht seine Form. Speisereste und verschüttete Flüssigkeiten können bei sofortiger Reaktion meist rückstandslos entfernt werden. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Platzdeckchen auf einen integrierten Fleckenschutz und Wasser abweisende Eigenschaften. Die Verwendung von Unterlagen mit diesen Merkmalen erspart Ihnen den Einsatz zusätzlicher Reinigungsmittel und Fleckenentferner.

 

Ausgesuchte Mitteldecken in vielen Farben und Variationen finden Sie hier: 
http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecken/mitteldecken.html


Dekotipps und Pflegetipps für Mitteldecken

Dekotipps und Pflegetipps MitteldeckenMitteldecken führten lange Zeit ein Schattendasein und kamen bei der Tischdekoration nur selten zum Einsatz. Dabei zählen die aufmerksamkeitsstarken Accessoires zu den Klassikern unter den Tischdecken. Mit der Wiederentdeckung der Tischdecke als Stilmittel erleben Mitteldecken in der Gegenwart eine Renaissance.

Dekotipps für den Einsatz von Mitteldecken

Mitteldecken können als Ergänzung zu einem unifarbenen Tischtuch oder einzeln auf einem hochwertigen Glas- oder Holztisch eingesetzt werden. Sie strahlen Gemütlichkeit aus und erzeugen eine behagliche Wohnatmosphäre. Die größte Wirkung entfalten Mitteldecken mit einem Dekor, das der jeweiligen Jahreszeit oder einem saisonalen Ereignis entspricht.

In Kombination mit einer Tischdecke sollten gemusterte Mitteldecken nur eingesetzt werden, wenn es sich um ein unifarbenes Tischtuch handelt. Auf einem hellen Untergrund wirken Mitteldecken mit einer terrakottafarbenen Herbstmusterung oder einem farbenfrohen Sommerdekor besonders ansprechend. Bei jährlich wiederkehrenden Festen wie Weihnachten oder Ostern werden Mitteldecken mit den entsprechenden Motiven bevorzugt eingesetzt. Eine Glasschale mit Weihnachtskugeln und Tannenzweigen oder ein Körbchen mit bunten Ostereiern im Zentrum des Tisches nimmt die thematische Ausrichtung der Mitteldecke auf und stimmt auf die bevorstehenden Feierlichkeiten ein. 

Das Material bestimmt den Pflegeaufwand

Der Pflegeaufwand für eine Mitteldecke richtet sich in erster Linie nach dem Material, aus dem dieses Accessoire besteht. Mitteldecken aus reiner Baumwolle sind im Vergleich zu Polyester-Decken schwieriger zu reinigen. Verschüttete Flüssigkeiten ziehen in das Gewebe ein und nicht selten müssen zusätzliche Reinigungsmittel zum Entfernen der Flecken eingesetzt werden. Mitteldecken aus Polyester besitzen hingegen Wasser und Flecken abweisende Eigenschaften. Selbst intensive Verschmutzungen, die etwa durch das Verschütten von Rotwein entstehen, können in der Regel mühelos entfernt werden. Das Material ist bei 60 Grad in der Maschine waschbar und farb- und formstabil. Äußerlich ist eine Mitteldecke aus Polyester kaum von einer Tischdecke aus Baumwolle zu unterscheiden. 

Ausgesuchte Mitteldecken in vielen Farben und Variationen finden Sie hier: 
http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecken/mitteldecken.html


Pflegetipp für Wachstuch und Wachstücher

Pflegetipps WachstücherTischdecken aus Polyester: Flecken abweisend und leicht zu reinigen

Das Wachstuch besitzt die dekorativen Eigenschaften einer Tischdecke und zeichnet sich durch ihre hervorragende Pflegeeigenschaften aus. Diese Vorteile machen sie zu einer bevorzugten Tischbedeckung im Außenbereich und in der Küche.

Die Wachstuch-Tischdecke in der Küche

Wachstücher sind mit zahlreichen unterschiedlichen Motiven erhältlich und sind bereits durch ihre farbenfrohe Gestaltung eine ansprechende Tischdekoration. Je nach Dekor stellen Sie die passenden Dekorationsartikel zusammen. Eine Wachstuch-Tischdecke mit großflächigen Blumenmotiven ergänzen Sie perfekt mit einem prächtigen Blumenstrauß in der Mitte des Tisches. Wachstücher mit Obstmotiven entfalten durch die Platzierung einer Obstschale mit Äpfeln, Bananen, Orangen und Weintrauben ihre volle Wirkung. Wenn Sie eine Kaffeetafel eindecken möchten, eignet sich eine Tischdecke mit Cappuccino- und Espressomotiven hervorragend.

Wachstuch: Pflegeleicht und strapazierfähig

Mit einem Wachstuch als Tischunterlage müssen Sie keine Flecken mehr fürchten. Verschüttete Flüssigkeiten können durch die beschichtete Oberfläche nicht in das Gewebe eindringen und mühelos mit einem Lappen entfernt werden. Das Material ist besonders reißfest und widersteht auch einer unsanften Behandlung problemlos. Wachstücher müssen nicht gebügelt werden und sind abwaschbar. Das Material trocknet in Minutenschnelle und ist form- und farbstabil. Die dekorative Gestaltung der Wachstuch-Tischdecken in Verbindung mit ihren pflegeleichten Eigenschaften macht einen vielseitigen Einsatz möglich. Wachstücher passen sich perfekt der Tischform an. Sie sind als Meterware erhältlich und können auf diese Weise auf jede beliebige Tischlänge zugeschnitten werden.

Ein gute Übersicht unserer Wachstücher, die wir anbieten: http://www.tischdecken-textilien.de/wachstuch-tischdecken.html


Pflegetipp für Ihre Tischdecke

Pflegetipps für Ihre TischdeckenTischdecken aus Polyester: Flecken abweisend und leicht zu reinigen

Tischdecken besitzen neben der ästhetischen Ausstrahlung eine Schutzfunktion. Die Tischoberfläche wird durch ihren Einsatz geschont und Verunreinigungen bzw. Kratzer können vermieden werden.

Besonders pflegeleicht sind Tischdecken aus Polyester.

Dieses Material besitzt Flecken abweisende Eigenschaften, trocknet schnell und bleibt selbst nach mehreren Wäschen farb- und formstabil. Tischdecken aus Polyester sind in ihrer Optik nicht von Tischdecken aus Baumwolle zu unterscheiden. Flecken von besonders farbintensiven Lebensmitteln wie Kaffee, Rotwein oder Kirschkompott lassen sich unmittelbar nach ihrer Entstehung mühelos mit einem feuchten Tuch entfernen.

Tischdecken dieser Art sind in unterschiedlicher Optik und mit einer Vielzahl verschiedener Dekore erhältlich. 

Wir bieten hier verschiedene Größen und Formen von Schutz-Tischdecken an. Diese sind transparent und als Meterware erhältlich: www.tischdecken-textilien.de/schutz-tischdecken-transparent.html

Ebenfalls sind sog. Wachstücher gut geeignet um Ihren Tisch zu schützen. Hier ist Auswahl weitaus größer. Viele verschiedene Farben, Formen und Größen stehen Ihnen zur Auswahl bereit: www.tischdecken-textilien.de/wachstuch-tischdecken.html


Dekotipp für Tischdecken

Dekotipps TischdeckenRund, oval oder rechteckig – Tischdecken sind für jede Tischform erhältlich. Die Auswahl der Farbe, Musterung und Dekoration richtet sich nach dem jeweiligen Anlass. Besonders pflegeleicht sind Tischdecken, die über Wasser abweisende Eigenschaften verfügen und zusätzlich einen Fleckenschutz besitzen.

Geschmackvolle Dekoration für einen stilvollen Auftritt

Die Tischdekoration orientiert sich generell am jeweiligen Anlass, bei dem die Tischdecke zum Einsatz kommt. Eine festlich gedeckte Tafel erzielt die größte Wirkung mit einer weißen oder cremefarbenen Tischdecke. Einen aufmerksamkeitsstarken Blickfang setzen Sie in diesem Umfeld mit einem runden Beistelltisch, dessen Tischdecke bis zum Boden reicht.

Zu einer beliebten Tischbedeckung haben sich Tischdecken mit dezenten Ornamenten entwickel. Sie besitzen eine edle Optik und hinterlassen einen hochwertigen Eindruck. Da diese Tischdecken in der Regel einfarbig sind, können sie mit einer farblich abgestimmten Tischdekoration und einem entsprechenden Tafelservice besonders gut in Szene gesetzt werden. Farbe und Dekor der Tischdecke für den täglichen Einsatz richten Sie idealerweise am Rhythmus der Jahreszeiten aus. Frische Pastellfarben im Frühling und kräftige Rot- oder Blautöne im Winter erzeugen für eine authentische Atmosphäre im eigenen Heim, die sich an den Vorgaben der Natur orientiert.

Riesige Auwahl an Tischdecken: www.tischdecken-textilien.de/tischdecken.html



Mehr als 4000 Tischdecken im Online-shop

Es ist geschafft: Mehr als 4000 Tischdecken bei Tischdecken-Textilien.de

Bis jetzt bietet Tischdecken-Textilien mehr als 4000 Tischdecken und Tisch-Accessoires in vielen Formen und Farben an. Es kommen täglich neue Tischdecken hinzu.

Nicht nur Tischdecken

Neben Tischdecken bietet der Online-Shop auch ein riesiges Angebot an Wachstücher, Schutz-Tischdecken, sowie Tischdecken zu besonderen Anlässen. Schutz-Tischdecken oder auch transparente Tischdecken genannt, erhalten Sie in Meterware. Sie wählen einfach die Länge aus, so kann die Tischdecke individuell auf Ihren Wunsch angepasst und gekauft werden.

Wir bauen unser Angebot regelmäßig aus. So möchten wir Ihnen eine große Auswahl und tollen Service bieten.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Tischdecken-Textilien.de Team.


Wonnemonat Mai: Tischdecken zu Muttertag und Pfingsten

Wonnemonat Mai: Tischdecken zu Muttertag und Pfingsten

Der Mai trägt seine Bezeichnung als Wonnemonat zurecht. Während sich der April noch launisch präsentiert und die Sonne sich häufig hinter dunklen Wolken verbirgt, startet der Mai mit milden Temperaturen und blühenden Gärten. Mit dem Muttertag und Pfingsten stehen in diesem Jahr gleich zwei Feste vor der Tür. In der Tischdekoration zu diesen Anlässen finden sich die leuchtenden Farben der Natur wieder. 

Festliche Dekoration zum Muttertag

Alljährlich wiederholt sich am zweiten Sonntag im Mai mit dem Muttertag der Tag, an dem die Mutter die Hauptperson ist und der ausschließlich ihr zu Ehren begangen wird. Die Dekoration des Tisches ist dem Anlass entsprechend festlich. Ein prächtiger Blumenstrauß darf an diesem Tag nicht fehlen, wobei sich die Auswahl der Blumen selbstverständlich am Geschmack der Mutter orientiert. Selbst wenn der Mai noch zu den Frühlingsmonaten zählt, werden die zarten Pastellfarben des Frühjahrs durch kräftigere Farbtöne ersetzt. Leuchtend orangefarbenes Tischgeschirr bildet einen frischen Kontrast zu einer weißen Tischdecke. Alternativ können violette, hellrote oder hellblaue Farbtöne zum Einsatz kommen. Kerzen im gleichen Farbton wie die Tischdeko bilden eine stilvolle Ergänzung auf dem festlich gedeckten Tisch. 

Pfingsten: Vorfreude auf den Sommer mit kräftigen Farben

Ende Mai wird in diesem Jahr das Pfingstfest gefeiert. Nicht selten erreichen die Tagestemperaturen bereits sommerliche Werte jenseits der 20-Grad-Marke und geben einen Vorgeschmack auf warme Tage und laue Sommernächte. Das ist genau der richtige Augenblick, den nahen Sommer mit kräftigen Farben in der Tischdekoration zu begrüßen. Zu einem Grillfest werden Tischdecken in Bordeauxrot oder Tannengrün kontrastreich mit orangefarbenem oder gelbem Geschirr ergänzt. Festlicher wirkt eine Ausstattung mit weißem Geschirr auf einer tiefblauen Tischdecke. In diesem Ambiente setzt ein bunter Blumenstrauß punktuelle Farbtupfer. 

Wir haben Ihnen eine Auswahl an passenden Tischdecken zum Muttertag zusammengestellt:
http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecken-muttertag.html

Wir haben Ihnen eine Auswahl an passenden Tischdecken zu Pfingsten zusammengestellt:
http://www.tischdecken-textilien.de/tischdecken-pfingsten.html


Tischdecken für das Osterfest

Blog: Tischdecken für Ostern„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche ...“ heißt es schon in Goethes Gedicht Osterspaziergang. Zu Ostern erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf. Erstes zartes Grün zeigt sich an den Bäumen und auf den Wiesen und in den Gärten blühen Krokusse und Narzissen. Vereinzelt mischt sich das kräftige Rot der Tulpen unter die Pastellfarben der Frühblüher. Diese Farben finden sich jetzt in der Osterdekoration wieder. 

Ostertischdecken für das Fest: Trendfarbe Violett

Zartes Violett, Mintgrün und kräftiges Gelb – die Farben der Tischdecken zum Osterfest orientieren sich an den Vorbildern aus der Natur. Das Frühlingserwachen hält in die eigenen vier Wände Einzug. Violett gilt als klassische Farbe für die Osterdekoration, und eine fliederfarbene Tischdecke lässt sich hervorragend mit einem Tischläufer aus kräftigen Violetttönen kombinieren. Diese Kombination strahlt Optimismus aus und setzt spannungsvolle Akzente. Wer es kontrastreicher mag, ersetzt die pastellfarbene Tischdecke durch ein Modell in strahlendem Weiß. Mit einem Strauß bunter Tulpen und einer roten Mitteldecke gelingt es spielend leicht, den Frühling in die Wohnung zu zaubern. 

Zarte Pastellfarben beleben die Stimmung

Die farbliche Gestaltung des eigenen Wohnumfeldes besitzt großen Einfluss auf die Stimmung. Zum Osterfest entfalten zarte Pastellfarben ihre belebende Wirkung, und mit geschmackvoll aufeinander abgestimmten Farbkombinationen wird dieser Effekt noch verstärkt. Zartes Lindgrün harmoniert hervorragend mit einem kräftigen Gelb, denn unwillkürlich stellen sich beim Betrachten der Tischdeckenkombination Gedanken an eine grüne Wiese mit gelben Narzissen ein. Dieser Eindruck wird durch ein Strauß mit Birkenzweigen, an denen die ersten zaghaften Knospen aufgehen, noch verstärkt. Eine Tischdecke mit österlichen Motiven macht hingegen einen Tischläufer überflüssig, denn diese entfaltet ihre größte Wirkung besser mit einer Schale voll bunter Ostereier in der Tischmitte. 

Das gesamte Team von Tischdecken-Textilien.de wünscht Ihnen ein frohes und erholsames Osterfest.



Tischdecken im Frühjahr

Tischdecken im Frühjahr Im Frühjahr erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf. Krokusse und Schneeglöckchen sprießen aus der Erde und setzen erste bunte Farbtupfer in der ansonsten noch farb- und schmucklosen Umwelt. Mit dem Frühlingserwachen in der Natur geht in vielen Haushalten der Wunsch nach einer neuen Dekoration im eigenen Heim einher. Frische Farben vertreiben das winterliche Grau und entwickeln ihren positiven Einfluss auf die Stimmung. Höchste Zeit, mit einer neuen Tischdecke frisches Leben in die eigenen vier Wände zu zaubern.

Frühlingsstimmung mit zarten Pastellfarben
Der Frühling ist die Jahreszeit des Aufbruchs und des Erwachens. Frische Pastellfarben im eigenen Heim verleihen diesen Gefühlen Ausdruck und tragen das Frühlingserwachen der Natur in die Wohnung. Bei der Farbauswahl überwiegen sanfte Töne. Kräftiges Bordeaux und Dunkelblau bleiben dem Sommer vorbehalten. Lindgrün oder zartes Orange orientieren sich an den Vorbildern der Natur, wenn die ersten Bäume zaghaft die Knospen öffnen und ihre Blätter entrollen. Häufig ziert ein Frühlingsstrauß in dieser Jahreszeit den Ess- oder Couchtisch. Orientiert sich nun die Farbgebung der Tischdecke an den Farben der Blüten, entsteht eine harmonische Stimmung in den Räumen.

Kombinationen im Frühjahr
Die Kombination verschiedener Farbtöne setzt individuelle Akzente. Eine weiße Tischdecke, ergänzt um einen gelben Tischläufer, wirkt stilvoll und edel ohne aufzutragen. Frische Kontraste setzt auch ein roter oder blauer Läufer in kräftiger Färbung.

Sanfte Ton-in-Ton-Kombinationen wirken harmonisch und kommen ohne aufmerksamkeitsstarke Gegensätze aus. Eine cremefarbene Tischdecke harmoniert hervorragend mit braunen Servietten und Tischläufern in der gleichen Farbe. In dieser Umgebung wirken Gegenstände aus Holz besonders stilvoll.

Mit einer kräftigen gelben Tischdecke zieht die Sonne in die Wohnung ein. Platzdeckchen in Orange machen bei dieser Tischdecke Lust auf den Sommer, während ein zartgrüner Tischläufer das Frühlingserwachen simuliert. Ein zartes Violett eignet sich hervorragend als Ergänzung zu Grautönen. Selbst wenn das Frühjahr die graue Winterzeit ablöst, schafft eine Tischdecke in diesem Farbton mit einer violetten Tischdekoration eine Atmosphäre der Behaglichkeit.

Fazit: Der Frühling kommt bestimmt und mit ihm die Möglichkeit, sich auch zuhause stilvoll anzupassen.


Riesiges Angebot an Tischdecken, Wachstücher und Schutz-Tischdecken

Mehr als 4000 Tischdecken verschiedenster Form und Farbe finden Sie im neuen überarbeiteten Tischdecken-Shop von Tischdecken-Textilien.de.

Tischdecken gehören einfach dazu, wenn Sie einen Esstisch besonders festlich schmücken wollen. Eine Tischdecke kann natürlich in verschiedenen Farben und Formen gewählt werden. Gleiches gilt übrigens auch auch für Wachstücher. So kann eine Anpassung und ein harmonisches Farbenspiel mit der übrigen Umgebung getroffen werden. Wenn eine Tischdecke abwaschbar ist, haben Sie natürlich weniger Arbeit, wenn Sie eine größere Anzahl von Gästen eingeladen hatten. Ist die Tischdecke abwischbar, bedeutet dies jedoch nicht, dass sie einen weniger gepflegten oder feierlichen Eindruck machen muss. Vielmehr ist es heute so, dass alle möglichen Tischdecken, Wachstücher oder auch transparente Tischdecken in einer sehr großen Auswahl vorhanden sind. Auch in Bezug auf Wachstuch und Schutz-Tischdecke kann wirklich jeder Geschmack getroffen werden. Hiervon sollten Sie sich einen Überblick auf www.tischdecken-textilien.de/wachstuch-tischdecken.html verschaffen.

Dann ist es auf jeden Fall gewährleistet, dass Sie eine Tischdecke, ein Wachstuch oder transparente Tischdecken in den jeweils passenden Farben, Formen und Größen erhalten werden. Daneben ist natürlich noch eine sehr kompetente Beratung und guter Kundenservice in der Form einer kostenlosen Rufnummer ausschlaggebend. So können Sie in passender Weise Tischdecken aller Qualität ausfindig machen. Auch wenn die Tischdecke abwaschbar sein sollte oder in erster Linie als Schutz-Tischdecke dient, ist es sehr oft erforderlich, dass Sie wertvolle Hinweise zur Behandlung der jeweiligen Tischdecke erhalten. Ist die Tischdecke abwischbar, bedeutet dies ja nicht, dass Sie mit allen Mitteln in geeigneter Weise gereinigt werden kann. Manchmal ist eine gute Aufklärung rund um den Bereich Tücher für den Tisch notwendig. Sie können ganz sicher sein, dass Sie in dieser Hinsicht von kompetenten Mitarbeitern beraten werden. www.tischdecken-textilien.de/tischdecken.html

Welche Käufergruppen zählen vor allem zu den Käufern von Wachstuch-Tischdecken? Herr Karic zu dieser Frage: “Es ist nicht einfach, das genau festzumachen, denn neben den kinderreichen Haushalten profitieren auch Senioren, Catering- und Partyservice, Gastronomie / Kantinen und natürlich auch Kindergärten und Kinderhorte von den einfachen Pflegeeigenschaften der Wachstuch-Tischdecken.“ Es ist einleuchtend, dass gerade diese Gruppen gerne zu den Wachstüchern greifen, denn es ist nichts einfacher, als mit einem feuchten Tuch die schmutz- und wasserabweisende Oberfläche einer Wachstuch-Tischdecke zu reinigen.